Die Aloe Vera

Was ist in der Aloe Vera enthalten?

Vitamine und Mineralstoffe

Vitamine und Mineralstoffe sind ein wichtiger Bestandteil für den menschlichen Stoffwechsel.
An Vitaminen stecken sehr viele in der Aloe Vera, unter anderem:

  • Vitamin A
  • Vitamin B-  B1, B2, B6, B12
  • Folsäure
  • Niacin
  • Vitamine C
  • Vitamin E

Das Vitamin A ist gut für das Sehvorgangs und für Haar und Haut.
Die Vitamine der B Reihe und die Folsäure sowie das Niacin sind wichtig für Muskeln, Nerven und Kreislauf und sehr entscheidend für den Eiweiß-Stoffwechsel
Freie Radikale, die die Haut sowie das Immunsystem angreifen, werden mit Vitamine C und E bekämpft.

Diese Wirkung wird durch Mineralstoffe und Spurenelemente erweitert.
Wasser- und Elektrolythaushalt wird im Körper ausgeglichen.
Und das sind Folgende:

  • Calcium
  • Kalium
  • Magnesium
  • Natrium
  • Eisen
  • Mangan
  • Chrom
  • Zink
  • Kupfer

Aminosäuren in der Aloe Vera

Der Grundbaustein der Proteine sind Aminosäuren. Diese Wüstenpflanze liefert 20 Aminosäuren, 9 davon sind für den Menschen lebensnotwendig.

Menü schließen