Bärlauch Dressing

Rezept drucken
Bärlauch Dressing
Der Bärlauch ist mindestens so heilwirksam wie sein kultivierte Bruder der Knoblauch. Allerdings ist der Bärlauch noch nicht so lange im Visier der Forscher, daher gibt es mehr medizinische Studien über den Knoblauch als über den Bärlauch. Die Wirksamkeit und der Anwendungsbereich beider Pflanzen ist jedoch sehr ähnlich, weil sie auch ähnliche Inhaltstoffe enthalten. Man kann die Anwendung von Bärlauch und Knoblauch also abwechseln, je nach Saison. Im Frühjahr ist der Bärlauch wunderbar und von Sommer bis Winter der Knoblauch.
Menüart Salate
Portionen
Liter
Zutaten
  • 0,300 Kg Bärlauch
  • 0,900 Kg Balsamico
  • 1,200 Kg Sonnenblumen- oder Rapsöl
  • 0,200 Kg Senf
  • 0,399 Kg Apfelsaft
  • 0,030 Kg Kochsalz
  • 0,,010 Kg gemahlener schwarzer Pfeffer
Menüart Salate
Portionen
Liter
Zutaten
  • 0,300 Kg Bärlauch
  • 0,900 Kg Balsamico
  • 1,200 Kg Sonnenblumen- oder Rapsöl
  • 0,200 Kg Senf
  • 0,399 Kg Apfelsaft
  • 0,030 Kg Kochsalz
  • 0,,010 Kg gemahlener schwarzer Pfeffer
Anleitungen
  1. Bärlauch grob hacken und anschliessend mit allen weiteren Zutaten miteinander in einem Standmixer mixen und abschmecken
Rezept Hinweise

Den Bärlauch kannst du auch sehr gut gegen Knoblauch im Sommer, Herbst und Winter ersetzen.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen